Von der Liebe zum Detail

Von der Liebe zum Detail

Ich weiß gar nicht, wie viele Haustüren eigentlich schon unsere Werkstatt verlassen haben. Aber eines weiß ich ganz genau, es sind viele. Selten bauen wir eine Haustür zweimal. Und deswegen ist die Tür, welche wir für Sie bauen, Ihre Tür! Eben ein Unikat. Denn eine Haustür purzelt nicht einfach so vom Band. Das ist Teamwork. Den einen Teil übernimmt die CNC- Technik, der Großteil ist jedoch Handarbeit. Handwerksarbeit. Da geht es um Liebe zum Detail und um Genauigkeit. Schließlich soll ihre Tür das Aushängeschild für Ihr Zuhause sein. Egal ob modern, klassisch oder rustikal. Eine Haustür muss einfach passen. Zu  ihren Besitzern und natürlich zum Haus.

Fingerspitzengefühl

Fingerspitzengefühl

Fingerspitzengefühl…

Zwei Haustüren aus Eiche. Schlicht schön! Glatte Türblätter und doch auch wieder nicht! Denn die Oberflächen werden gebürstet und bekommen so Struktur. Fingerspitzengefühl ist gefragt, denn man muss Druck auf das Bürstgerät ausüben, welches die Struktur der Eiche schön hervorbringt, aber gleichzeitig gleichmäßig arbeiten. damit kennt sich Ronny aus. Ihr Finish bekommen die Holztüren dann später auf der Innenseite mit einem speziellem Öl, welches die Strukturen nochmals hervorheben wird. Und außen? Es sind Holz/Aluminiumtüren, schlichte Struktur- Aluverkleidungen, in einem tiefdunklen Anthrazit, werden die Türen vor Witterungseinflüssen schützen und für eine schöne, moderne Optik sorgen. Zwei minimalistische Stoßgriffe in Edelstahl und fast nicht sichtbare Schließzylinder werden den Türen dann später den letzten Kick verleihen.