„Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, das er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu begreifen. – Rabindranath Tagore – Heute ist der Tag des Baumes. Links und rechts, zwischen unseren Parkplätzen, stehen zwei Bäume. Wir haben sie gepflanzt, als wir vor 21 Jahren mit unserem Familienbetrieb von Kraftsdorf ans Hermsdorfer Kreuz gezogen sind. Mehrere Bäume und zahlreiche Sträucher und Blumen fanden ihren Platz auf unserem Grundstück, zum Glück! Denn nun freuen wir uns über das Wachsen, Blühen und Gedeihen. Wer uns besuchen kommt, unseren Familienbetrieb betritt, durch unser Herzstück, die Werkstatt geht oder durch unser Bürogebäude wird feststellen, das wir nicht nur ein Herz für Holzfenster haben, sondern der Natur im Allgemeinen und vor allem diesen wundervollen Werkstoff Holz sehr zugetan sind.

Teilen Sie diesen Beitrag