Punktlandung! “ 25.06.2018 – 03.08.2018 Sommerferien „, das steht auf der Website der Trinkbornschule in Rödermark. Die Kiddis dieser Grundschule haben es gut, Ferien! Und nun legt unser Montageteam los. Seit Montag, zwei Wochen lang, dann müssen wir dort nämlich fertig sein. Die alten, in die Jahre gekommenen Fenster werden ausgetauscht. Gegen Thüringische FritzGlock- Fenster. Klar, das schafft unser Team, Huschi, Mirko, Dirk, Nick und Denny. Alle Fenster standen auf unserem Hof in Hermsdorf, seit langem vor gefertigt und gut verpackt bereit, um dann mit einem Mal geliefert zu werden. Letzte Woche Freitag. Ein ganzer Sattelschlepper voller Fenster. Wieso Fenster für eine Schule in Hessen? Weil unser Auftraggeber das so wollte, wir kennen uns seit über 20 Jahren, als deren Firma noch in Gera ansässig war. Viele Projekte hatten wir damals zusammen realisiert, unser Firmensitz befand sich noch in unserer kleinen Werkstatt in Kraftsdorf. Doch dann wurde die Geraer Niederlassung geschlossen. Und die Mitarbeiter sozusagen auf diverse Niederlassungen verteilt. Und der damalige Bauleiter arbeitet nun in Frankfurt/ Main.

Und hat den Chef angerufen. „Hast du nicht Lust, mal wieder etwas gemeinsam zu machen? Das wäre doch etwas für eure Firma.“ Na klar!

Es kommt also nicht darauf an, wie oft man sich im Leben sieht, sondern, das, wenn man sich sieht, aufeinander verlassen kann. Auf Grund gemeinsamer Projekte und Erfahrungen.

Wir sagen ganz herzlich Dankeschön. Für`s Vertrauen. Und für`s Nicht Vergessen!

Hier gibt`s noch ein paar Baustellen- Handyfotos vom Team. Sie scheinen Spaß zu haben? Unter anderem mit dem großen Gabelstapler, welchen Antje zum Entladen vor Ort organisiert hat. Männer! 😉

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag